Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzrichtlinien richten sich den Datenschutzerklärungen der Caféplus Jegenstorf GmbH.

Die Caféplus GmbH unternimmt alle zumutbaren Schritte, um die Zuverlässigkeit der präsentierten Daten zu gewährleisten. Sie übernimmt jedoch keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit für von ihr oder von Dritten veröffentlichten Daten. Diese werden ausschliesslich für den privaten Gebrauch und zu Informationszwecken bereit gestellt und begründen weder eine Empfehlung noch ein Angebot zur Tätigung irgendwelcher Transaktionen. Die Daten können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Jegliche Disposition, welche aufgrund dieser Daten getroffen wird, erfolgt auf das Risiko des Benutzers. Die Caféplus GmbH lehnt jegliche Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art ab

Dies gilt insbesondere auch für Web-Seiten, welche durch die Aktivierung von Links erreicht werden. Die Caféplus GmbH hat jene Seiten nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Daten keine Haftung. Das Aktivieren von Verknüpfungen dieser Web-Seiten geschieht auf eigenes Risiko des Benutzers.

Inhalt und Struktur der Caféplus Web-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Die vollständige oder teilweise Reproduktion, die elektronische oder mit anderen Mitteln erfolgte Übermittlung, die Modifikation, die Verknüpfung oder die Benutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Caféplus GmbH untersagt.

Denjenigen Personen, die einer Rechtsordnung unterstehen, die den Zugang zu Web-Seiten aus irgendwelchen Gründen verbietet sowie denjenigen, welche die vorliegenden Bestimmungen nicht akzeptieren, ist der Zugriff auf die Caféplus GmbH Web-Seite nicht gestattet.

Soweit zwischen der Caféplus GmbH und den Benutzern überhaupt ein Rechtsverhältnis begründet worden ist, untersteht dieses Schweizerischem Recht. Als Gerichtsstand gilt Jegenstorf Bern.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Caféplus Jegenstorf, Bischofgässli 5, 3303 Jegenstorf, +41 34 446 80 80 , info@cafeplus.ch auf dieser Website auf.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Soweit auf unseren Webseiten personenbezogene Daten (beispielsweise Namen oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Im Rahmen folgender Aufgaben werden personenbezogenen Daten erhoben:

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Inhalte und Funktionen

  • Vorbereitung und Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern

  • Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege

  • Weitere Serviceleistungen für Kunden

  • Sicherheitsmassnahmen

  • Pflege der Bestands- und Nutzungsdaten

  • Gewinnung von Neukunden

  • Personalisierte Anzeige von Website-Inhalten

  • Marketing, Werbung und Marktforschung

Massgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Massgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt:

  • die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Massnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. «Auftragsverarbeitungsvertrages» beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Datensicherheit

Mit HTTPS werden alle Daten von und zu Ihrer Webseite verschlüsselt übertragen. Insbesondere Ihre personenbezogenen Daten werden immer verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. So beispielsweise in einem Anfrage-, Anmelde- oder Bestellprozess.

Aufruf unserer Website

Wir erheben und speichern auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO automatisch in unseren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind konkret:

  • Browsertyp und -version

  • Das verwendete Betriebssystem

  • Name und URL der abgerufenen Datei

  • Status-Code (z.B. Fehlermeldung)

  • Hostname / IP-Adresse des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit und Datum der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Quellen wird nicht vorgenommen.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie allenfalls zu internen statistischen Zwecken. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die IP-Adresse wird ferner zusammen mit den anderen Daten bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder anderen unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

Kontaktaufnahme und Formulare

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Anfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können. Die Bearbeitung dieser Daten ist deshalb im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung von vorvertraglichen Massnahmen erforderlich bzw. liegt in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Unsere Kontakt-, Download- oder Anmeldemöglichkeiten ermöglichen es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Anfragen zu starten, Anmeldungen zu tätigen oder Inhalte herunter zu laden. Diese Informationen können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten, deren Wünsche zu erfüllen und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschliesslich zur Erfüllung des Kundenwunsches, zur Optimierung der Kundenkommunikation und des Marketings.

Social Media

Auf unserer Webseite stellen wir das Social-Media-Plug-In ("Plug-In") des sozialen Netzwerks YouTube zur Verfügung. Es stellt eine Verbindung zu dem Diensteanbietern her. Es werden Daten zum Browserverhalten des Nutzers übermittelt. Wenn Nutzer das Plug-In anklicken, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse des Nutzers sowie die Web-Adresse (URL) der gerade vom Nutzer besuchten Seite, inklusive Uhrzeit und Standort) an den Diensteanbieter übertragen und durch diesen verarbeitet. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung finden sich in den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters:

Nutzer, die Mitglied des vorgenannten sozialen Netzwerkes sind und nicht wünschen, dass über unsere Webseite Daten des Nutzers durch das soziale Netzwerk gesammelt werden, müssen sich vor ihrem Besuch auf unserer Webseite aus ihrem Social-Media-Account ausloggen. Auf unserer Webseite stellen wir You-Tube-Videos zur Verfügung. Diese werden über die Einbindung der URL mit iframes im erweiterten Datenschutzmodus auf unseren Webseiten eingebettet. Hierbei wird die Domain durch die offizielle YouTube-Nocookie-Domain ersetzt. Nach den derzeitigen Angaben von YouTube werden bei Verwendung dieser Variante nur dann Informationen über Besucher der Webseiten gespeichert, wenn diese das Video abspielen, nicht aber bei einem einfachen Aufruf der einbindenden Webseiten. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie die Rechte zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer finden sich in den Datenschutzhinweisen unter https://policies.google.com/privacy.

Rechte betroffener Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Massgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Massgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Massgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Massgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.